Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Finale in Oberhausen

Beinahe hätte es uns doch noch erwischt. Über die gesamte Roadshow hinweg sind wir von Regen verschont geblieben, am Samstag vor dem Sterkrader Tor in Oberhausen sah es nun so aus, als würde die Wetterfestigkeit unseres Infozelts doch noch getestet. Schließlich hatte aber der Wettergott ein Einsehen und es blieb nicht nur trocken, wir hatten auch einen sehr erfolgreichen Tourabschluss.

Es war dem Standort vor der Oberhausener Einkaufsmeile und dem freien Wochenende zu verdanken, dass wir dieses Mal besonders viel „Laufkundschaft“ am Stand begrüßen konnten. Im Gegensatz zu anderen Stationen, bei denen wir gelegentlich Gäste mit detailliertem Wissen über die Ausbaustrecke und den geplanten Schallschutz zu Gast hatten, konnten wir hier neben der Klärung von konkreten Fachfragen tatsächlich auch in vielen Fällen Basisarbeit leisten – ein Angebot, das von den Besuchern gerne angenommen wurde und uns darin bestärkt hat, dass die Roadshow eine gute Idee war!

Zurück