Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Grün? Gelb? Grau?

Für die Menschen, die an der Ausbaustrecke wohnen, ist in erster Linie wichtig, dass die künftigen Schallschutzwände sie effektiv vor dem Schienenlärm schützen. Für die Wirkung ist nicht zuletzt die Höhe der Wände ausschlaggebend. Aber auch die Frage der Optik bewegt die Leute vor Ort.

 
X

Wie der Schallschutz zwischen Emmerich und Oberhausen künftig (im doppelten Wortsinn) aussieht, dazu Kerstin Nabers vom Team öffentlich-rechtliche Angelegenheiten:

 
X

Wenn Sie sich selber einen Eindruck davon machen möchten, wie sich der Effekt von zwei Meter hohen Schallschutzwänden von vier oder sechs Meter hohen Wänden unterscheidet: Wir haben unsere Lärmstele auf unserer Roadshow dabei, die Ihnen einen realitätsnahen akustischen Eindruck davon vermittelt, wie verschiedene Maßnahmen wirken. Die nächste Möglichkeit, diese auszuprobieren, haben Sie kommenden Freitag in Voerde.

Zurück