Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Deckblattverfahren – Offenlage im Planfeststellungsabschnitt 2.3 (Mehrhoog)

Bürgerinformationsveranstaltung und Präsentation der Architekturmodelle.

 

Die DB Netz AG lädt am Dienstag, den 1. Oktober 2019 zur Bürgerinfoveranstaltung in das Rathaus der Stadt Hamminkeln ein. Hier informiert die DB Netz AG über Art und Ablauf des sogenannten Deckblattverfahrens.

Das Deckblattverfahren kommt dann zum Einsatz, wenn sich im Verlauf der Planung Änderungen ergeben, die von den ursprünglich eingereichten Planfeststellungsunterlagen abweichen. Die Deckblattunterlagen enthalten genaue Zeichnungen und Erläuterungen der einzelnen Änderungen. Zudem werden erstmalig Architekturmodelle der unterschiedlichen Varianten des viel diskutierten Bahnhofsbereichs in Mehrhoog präsentiert. Die Bürgerinnen und Bürger haben zudem die Möglichkeit an verschiedenen Marktplatzständen mit dem Projektteam ins Gespräch zu kommen. Neben dem Marktplatzstand mit den Architekturmodellen werden Stände zu den Themen Planfeststellungsverfahren, Schall- und Erschütterungsschutz sowie zu wesentlichen Änderungen im Deckblattverfahren aufgebaut.

Um möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren, werden zwei Präsentationsdurchgänge durchgeführt. Der erste Durchgang startet um 15:30 Uhr und endet um 17:30 Uhr. Der zweite Durchgang findet von 18 bis 20 Uhr statt. Die Architekturmodelle werden im Anschluss der Veranstaltung im Rathausfoyer für mehrere Wochen ausgestellt.

Veranstaltungsort:
Rathaus der Stadt Hamminkeln
Brüner Str. 9
46499 Hamminkeln

Zurück