Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Schließung des Fuß- und Radweges Rahmstraße in Voerde verlängert sich um acht Tage

Bauarbeiten für den Neubau der Eisenbahnüberführung für Fußgänger und Radfahrer dauern an

Aufgrund von Verzögerungen im Bauablauf verlängert sich die Schließung des Fuß- und Radweges am Bahnübergang Rahmstraße in Voerde um acht Tage. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis einschließlich 28. November an. Für den Zeitraum der Baumaßnahmen wird der Fußgänger- und Radverkehr über den benachbarten Bahnübergang Schwanenstraße umgeleitet. Grund für die Schließung sind die vorbereitenden Baumaßnahmen für die geplante neue Eisenbahnüberführung Rahmstraße für Radfahrer und Fußgänger

Zurück